AOBV

Carmen spielt schon seit vielen Jahren im Akkordeonorchester Bad Vilbel. Das Akkordeonorchester wurde am 02.12.1957 von fünf Leuten gegründet und hiess damals noch Harmonika Spielring Bad Vilbel.

Angefangen hat Carmen im Schülerorchester, später wurde daraus das Jugendorchester.
Ein paar Jahre später hat sie ins große Orchester gewechselt.
Seit 2011 spielt sie zusätzlich noch im For All Orchestra mit. Das ist ein Orchester für Wiedereinsteiger und Leute, die nach langer Pause sich wieder ans Spielen trauen oder für Leute die erst kurz das Instrument erlernt haben und Spass am zusammen musizieren haben.

Ausserdem wurde 2013 das Akklibitum Ensemble gegründet. Dort ist sie auch noch mit dabei, weil es einfach Spass macht das Instrument zu spielen.
Das Ensemble wurde gegründet, damit man auch mal in kleinen Räumen mit diesem Instrument gute Stimmung zaubern kann. Musikalisch spiegelt sich hier die Leidenschaft der beiden Orchester des AOBV wieder.

Für mich kleinen Bären ist das nix, denn das ist ganz schön groß und schwer. Carmens Instrument wiegt so 11,6 kg und das kann ich wirklich nicht halten. Aber die Musik finde ich doch schön, denn es wird von Klassik bis Pop alles gespielt. Hauptsächlich die schönen Musical Melodien verzaubern mich immer wieder. Wenn ihr wollt besucht doch einfach mal die Seite vom AOBV http://www.aobv.de/ und noch besser einfach eines ihrer Konzert. Die Spieler würden sich sicherlich freuen.

Liebe Grüsse
Euer
Carmibaer

aobv.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/27 18:03 (Externe Bearbeitung)
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0